Schön, dass Sie da sind.

 

Damit sind auch sie gemeint - unsere Weg- und Lebensbegleiter, die Bücher und Medien.

Können Sie sich Wohnräume vorstellen, die leer sind? Ohne Bücher? Ohne Medien?

Martin Heidegger hat einmal gesagt "Sprache ist das Haus des Seins."

Lesen trägt dazu bei, dass Menschen ihre Sprache entwickeln und ihr geistiges Haus kultivieren.

Lesen ist ein Kulturgut, dass wir fördern wollen.

Wir, das sind die Freundeskreise aller Bibliotheken in Deutschland.

Dahinter stehen Menschen, die sich ehrenamtlich für ihre Bibliothek vor Ort engagieren.

Als Dachorganisation beraten und unterstützen wir die Freundeskreise bei ihren ambitionierten Aktivitäten.

Wir suchen den Dialog und den gemeinsamen Austausch mit unseren Mitgliedern.

Je mehr wir sind, desto größer werden unsere Möglichkeiten -  einzig mit dem Ziel:

Entwicklungen, Themen und Projekte positiv zu gestalten. 

 

Schön, dass Sie uns dabei unterstützen.

Herzlich willkommen beim Bundesverband der deutschen Bibliotheks-Freundeskreise e.V.